Riana kommt aus Appenzell, besucht das Gymnasium und ihre grösste Leidenschaft ist die Musik.
Sie sang schon als sie klein war und so beschloss sie mit neun Jahren Gesangsunterricht zu nehmen. Nebenbei spielte sie für drei Jahre Saxophon. Mit zwölf Jahren folgte dann der Klavierunterricht und vor drei Jahren hat sie sich das Gitarre Spielen selbst beigebracht.
Ihre Leidenschaft gilt dem Jazz, dem Soul und dem Blues. Nach dem Gymnasium möchte sie gerne die Jazzschule Luzern besuchen.
Für die Begabungsförderung an ihrer Schule hat Riana begonnen, eigene Lieder zu schreiben. Es hat sie gepackt und deshalb schreibt sie heute immer wieder an neuen Songs.

Riana bezeichnet sich selber als Singer/Songwriter, die mit ihren eigenen Songs, mit Jazzstandards oder auch mit Pop-Hits an Hochzeiten, Firmenessen und in Restaurants auftritt.

 

„Ich möchte Musik verbreiten, wo auch immer ich kann“.

 

Dieses Motto darf, will und kann Riana nicht aus den Augen verlieren.